Montag, 4. Juli 2011

Schokolade zum dahin schmelzen!


Vor kurzer Zeit bekam ich die Gelegenheit Schokolade von my swiss chocolate zu testen. Bei my swiss chocolate kann man sich seine Schokolade nach seinen Wünschen gestalten. Ich habe sofort losgelegt und mich für diese Zutaten entschieden:
Als Basis habe ich Zartbitter genommen.Als Geschmacksnote kam noch Erdnussbutter crunchy dazu.
Als Zutaten die ich als Topping drauf geben habe gab es noch Kiwi, Goji Beeren und Jelly Beans assortiert. Der besondere Tupfer kam noch mit meinem Bild dazu. Da ich ja die Schokolade zum testen bekommen habe, entschied ich mich für mein Blogger Bild.Zum Schluß konnte ich mir noch eine Verpackung und einen Namen überlegen.Ich habe mich für eine Herzenverpackung und den Namen My Lovely Sweet entschieden.

So sieht also meine Schokolade aus.
Der Geschmack ist einfach der Hammer. Ich würde jederzeit wieder diese Schokolade kaufen oder auch verschenken.

Mein Dank geht an Christine vom my swiss chocolate Team für den Test und den netten Kontakt. Es hat mir Spass gemacht meine eigene Schoki zu kreieren.

LG Kati

Kommentare:

  1. sieht voll lecker aus!! will auch!!!

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, lecker. Eine schöne und sehr bunte Schokoladen-Kreation. My Swiss Schokolade scheint sich immer mehr zu verbreiten. Ich habe dort noch nicht bestellt, lese aber viel Gutes über deren Schoko. Danke für den Testbericht, Kati.

    Viele Grüße
    Uli

    P.S.: Die Mutter aller außergewöhlichen Schokoladen-Zutaten: Leckeres radioaktives Radium. Mmmmhhhh....

    AntwortenLöschen