Sonntag, 11. August 2013

Muh Muh - Einfach lecker

Die Original Muh Muh Bonbons kennt ja jeder bestimmt. Diese gibt es immerhin schon seit 1968. Sogar meine Mama kennt diese noch von früher und verbindet eine Schöne Kindheitserinnerung mit den Original Muh Muhs. Ganz erstaunt war sie asl ich ihr nun erzählte was es inzwischen alles für Produkte gibt. Ich habe 2 davon entdeckt und werde nun davon berichten wie es dazu kam.

Anfangen werde ich mit dem Brotaufstrich von Muh Muh.

 
Karamellbrotaufstrich mag ich sehr gerne und kaufe ihn eigentlich immer von einer anderen Marke. Als dieser wieder mal alle war und ich eigentlich schon zu dem neuen Glas greifen wollte erblickte ich dieses typische Streifendesign der Muh Muh Bonbons und schaute genauer hin. Das war der erste Kontakt mit dem Glas. Da ich ja auf Neues stehe musste also dieses mal dieser Karamellaufstrich mit und nicht der herkömmliche. Zuhause stellte ich ihn in den Kühlschrank um ihn am nächsten Morgen zu probieren. Gesagt getan musste also am nächsten Morgen auf mein Toast der Muh Muh Brotaufstrich. Als ich das Glas öffnete dachte ich im ersten Moment "Oh hoffentlich war es kein Fehler diesen in den Kühlschrank zu stellen". Ich mache das immer so und hatte mir nichts dabei gedacht. Muh Muh sah im Glas sehr fest aus und ich war gespannt wie ich das jetzt aus dem Glas bekomme. Aber es ging ganz leicht.

 
Geschmacklich ist er schön süß und karamellig. Genauso wie ich es mag. Aber ich verwende Muh Muh nicht nur auf dem Brot. Ich liebe es zum Beispiel auch auf Eis mit einer Prise Salz. Himmlisch. Oder versucht einmal meine Karamellmilch. Einfach einen Löffel oder zwei in ein Becher Milch und diesen dann erwärmen. Honigmilch mal anders. Jummyyyyyy!!!!

Jetzt wollte ich es aber wissen und ging auf die Homepage von Muh Muh und schaute was es sonst noch gibt. Im Shop wurde ich fündig. Neben Merchandising und den Bonbons gab es noch viel mehr. Also los in die Läden. Leider wurde ich schnell enttäuscht. Die Läden führen so tolle Sachen alle gar nicht. Als ich schon fast aufgeben wollte fand ich noch die Muh Muh Muffins.

 
Diese packte ich sofort ein und zuhause probierte ich sie sofort.Ganz soft ist der teig und im inneren findet man Karamelldurchzogenen Teig.

 
Sehr lecker obwohl ich irgendwie die Hoffnung hatte das im Muffin ein flüssiger Kern Karamell ist. Egal. schmecken tun sie so oder so. Perfekt wird der Nachmittag mit diesem Muffin und meiner Karamellmilch auf der Coach oder der Liege im Garten.

Leider finde ich keine weiteren Produkte von Muh Muh. Dabei würde ich so gerne noch die Lollies, den Likör und die Karamellsosse probieren. Aber nichts zu machen. Schade. Man sollte Produkte nicht nur Online bestellen können, sondern auch in Läden in der Umgebung. Vielleicht finde ich ja noch das ein oder andere. Bis dahin kaufe ich die Regale mit den Muh Muh Produkten leer die ich gefunden habe. :-)

Lg Kati


Kommentare:

  1. uahhhhh haben wollen!!!!!!!!!!!!!
    Danke für diesen Bericht!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Brotaufstrich??? Muss ich unbedingt probieren!!!

    AntwortenLöschen
  3. Der Aufstrich ist der Oberburner...sowas von lecker... ich bin eigentlich nicht für Süßes... aber davon könnte ich das komplette Glas auf einmal leer essen... :-)

    AntwortenLöschen